Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts


Mittwoch der 27. Mai 2020
 

Termine der Zeugnisübergabe in der Berufsfachschule 1 + 2
 

Mo, 22.06.20: B1M92 (VIE) 
Gruppe 1 von 7:30 bis 9:00 Uhr
Gruppe 2 von 9:30 bis 11:00 Uhr



Mo, 22.06.20: B2H91 (YOU)
Gruppe 1 von 7:30 bis 9:00 Uhr
Gruppe 2 von 9:30 bis 11:00 Uhr
Gruppe 3 von 11:30 bis 13:00 Uhr


Di, 23.06.20: B2G92 (DOP)
Gruppe 1 von 9:30 bis 11:00 Uhr
Gruppe 2 von 11:30 bis 13:00 Uhr
Gruppe 3 von 13:30 bis 15:00 Uhr



Di, 23.06.20: B2M92 (ALS)
Gruppe 1 von 7:30 bis 9:00 Uhr
Gruppe 2 von 9:30 bis 11:00 Uhr


Mi, 24.06.20: B1M91 (NOL)
Gruppe 1 von 7:30 bis 9:00 Uhr
Gruppe 2 von 9:30 bis 11:00 Uhr
Gruppe 3 von 11:30 bis 13:00 Uhr



Mi, 24.06.20: B2M91 (NER)
Gruppe 1 von 7:30 bis 9:00 Uhr
Gruppe 2 von 9:30 bis 11:00 Uhr
Gruppe 3 von 11:30 bis 13:00 Uhr


Do, 25.06.20: B1G91 (MIL)
Gruppe 1 von 7:30 bis 9:00 Uhr
Gruppe 2 von 9:30 bis 11:00 Uhr
Gruppe 3 von 11:30 bis 13:00 Uhr



Do, 25.06.20: B2G91 (MSL)
Gruppe 1 von 7:30 bis 9:00 Uhr
Gruppe 2 von 9:30 bis 11:00 Uhr
Gruppe 3 von 11:30 bis 13:00 Uhr


Die Zeugnisausgabe erfolgt durch die Klassenleitung oder deren Stellvertretung. Die bisherige Gruppeneinteilung
wird beibehalten. Ein regulärer Unterricht findet in dieser Woche (22.06 - 26.06) in den o.g. Klassen 

nicht statt.
 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag der 25. Mai 2020

Informationen zu den Unterrichtszeiten für die folgenden Klassen:


 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag der 21. Mai 2020

Informationen zu den Unterrichtszeiten für die folgenden Klassen:
 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag der 18. Mai 2020

Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse für die FHR-Abschlussklassen

Liebe Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen,

für die Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse und die Beratung über mögliche mündliche Prüfungen erscheinen
Sie bitte am Mittwoch, den 27.05.2020, zur unten angegebenen Uhrzeit in dem vorgesehenen Warteraum.
Hier bitte Abstand halten!

Zur Bekanntgabe werden Sie dort persönlich aufgerufen.

Berücksichtigen Sie für den Schulweg und innerhalb des Schulgebäudes die auf der Schulhomepage
veröffentlichten Verhaltensregeln zum Infektionsschutz.

Bitte denken Sie an die Rückgabe von Büchern und anderen von der Schule ausgeliehenen Dingen.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Herr Manthey 
(Bereichsleiter B4)
gez. Herr Timmler (Bereichsleiter B5)
gez. Frau Schnettler-Fürup (Bereichsleiterin B6)
 


Angehörige aus Risikogruppen
Warteraum: 339, Ergebnisbekanntgabe + Beratung über mündliche Prüfung: 337
GT71 / BT71 / GH81  - 9:00 Uhr
FG81 - 9:30 Uhr
HG81 - 9:30 Uhr



HB81
Warteraum: 237, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 233
Nachname (von...bis)
A ... Kar  - 12:15 Uhr
Kay ... Z  - 13:00 Uhr


BT71
Warteraum: 237, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 233
Nachname (von...bis)
A ... L  - 13:45 Uhr
M ... Z - 14:30 Uhr


FB81
Warteraum: 237, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 233
Nachname (von...bis)
A ... Z - 15:30 Uhr


FG81
Warteraum: 237, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 233
Nachname (von...bis)
A ... Ö - 14:30 Uhr
R ... Z  - 15:30 Uhr


GT71
Warteraum: 339, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 337
Nachname (von...bis)
A ... Pe - 10:15 Uhr
Po ... Z - 11:00 Uhr


GH81
Warteraum: 339, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 337
Nachname (von...bis)
A ... Ib - 12:15 Uhr
J ... Z  -  12:45 Uhr


HG81
Warteraum: 339, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 337
Nachname (von...bis)
A ... Z - 11:00 Uhr


UT71
Warteraum: 521, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 523
UT71_1 -  9:00 Uhr
UT71_2 - 10:00 Uhr
 


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag der 15. Mai 2020

Informationen zur weiteren Beschulung der Maler- und Lackiererklassen:



Informationen zur Beschulung der ML91 und ML92 folgen. 


Plan zur Beschulung der SHK Klassen bis zu den Sommerferien 2020
Die Klassen SH81, SH82 und SH91 und SH92 werden nach den Anfangsbuchstaben der Nachnamen jeweils in
drei Lerngruppen A,B und C mit nicht mehr als 10 Schülerinnen und Schülern aufgeteilt. Alle Lerngruppen
erhalten zwei Unterrichtstermine bis zu den Sommerferien 2020. An einem Schultag werden zwei Lerngruppen
unterrichtet. Dieser Schultag, sowie der Tag der Zeugnisausgabe, findet - bis auf eine Ausnahme - immer am
gleichen Wochentag statt. Ausnahme: SH92B und SH92C: erster Schultag ist Donnerstag, 28. Mai; zweiter
Schultag ist Mittwoch, 03. Juni; Zeugnisausgabe ist Donnerstag, 25. Juni, 11:30-13:00 Uhr.




Zeugnisausgabe der SHK Klassen



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag der 08. Mai 2020

Liebe Schüler*innen,
liebe Erziehungsberechtigte,

ab Montag den 11. Mai 2020 weiten wir den Präsenzunterricht auf die Klassen der Berufsfachschule 1 und 2 
aus. Details zum Stundenplan können unsere Schüler*innen in unserem Stundenplanprogramm „Webuntis“
einsehen. Die Klassen werden in zwei oder drei Gruppen mit maximal zehn Schülern*innen aufgeteilt, die dann
wochenweise gestaffelt beschult werden. Ihre Gruppeneinteilung können Sie per E-Mail bei Herrn Nolting
unter: juergen.nolting@fal-schule.de erfragen.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag der 30. April 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der FHR-Abschlussklassen,

wenn Sie am Montag zu Ihrer ersten Prüfung kommen, betreten Sie alle das Gebäude durch den derzeit einzigen
Zugang zur Schule. Bitte Abstand halten!

An dieser Stelle wird jede*r von Ihnen den Prüfungsplan für ihre / seine jeweilige Klassengruppe in schriftlicher
Form erhalten.

In diese Räume begeben Sie sich dann auf den vorgeschriebenen Wegen und unter Einhaltung der Hygiene- und
Abstandsregeln. 
Bitte sorgen Sie selbst für Ihren Mundnasenschutz. Im Notfall können wir aber aushelfen.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Dienstag der 28. April 2020

Liebe Schüler*innen, 
liebe Eltern und Ausbildungsbetriebe,

ab Montag den 4. Mai 2020 weiten wir den Präsenzunterricht für die folgenden Klassen aus.
Details zum Stundenplan können unsere Schüler*innen in unserem Stundenplanprogramm „Webuntis“ einsehen.

 

1. Klassen der dualen Ausbildung 3. Lehrjahr Metallberufe
Die Klassen werden in zwei Gruppen mit maximal zehn Schülern aufgeteilt, die dann jeweils parallel beschult
werden.

2. Bildungsgang Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.
In der Kalenderwoche 19 beginnt der Unterricht für die Klassen SH71, SH72 und SH73.
Die Klassen werden in zwei Gruppen mit maximal zehn Schülern aufgeteilt, die dann jeweils parallel
beschult werden. Die Aufteilung der Gruppen erfolgt nach den Anfangsbuchstaben der Nachnamen.



3. Klassen der Ausbildungsvorbereitung und Internationale Förderklassen



 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag der 27. April 2020

Liebe Schüler*innen, 
liebe Eltern und Ausbildungsbetriebe,

aus Gründen des Gesundheits- und Infektionsschutzes haben wir uns entschlossen, ab dem 28. April 2020 den
Zutritt in das Schulgebäude und das Bewegen im Schulgebäude nur noch mit Mundnasenschutz zuzulassen.

Damit haben wir hier die gleichen Bedingungen wie im öffentlichen Nahverkehr oder beim Einkaufen.
Bitte sorgen Sie selbst für Ihren Mundnasenschutz. 
Im Notfall können wir aber aushelfen.

 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Mittwoch der 22. April 2020

Liebe Schüler*innen,
liebe Eltern und Ausbildungsbetriebe,
 
zum Unterrichtsbeginn am Montag noch einige Informationen für die betroffenen Klassen:
1. Der Zugang ins Gebäude erfolgt über ein ausgeschildertes „Einbahnstraßensystem“. So vermeiden wir
    Gegenverkehr auf den Fluren. Bitte halten Sie sich an die Beschilderung.
 
2. Bei ALLEN Situationen im Schulgebäude, also im Unterricht, auf den Wegen zum Klassenraum und in die
    Pause, bei Toiletten- und Handwaschgängen und in den Pausen gelten die Abstandsregeln von mindesten
    1,5m.
 
3. Unterricht in Corona Zeiten ist für uns Alle neu! Wir werden sehr schnell lernen müssen, bei allen
    Unterrichtsformen die Abstandsregeln einzuhalten. Also KEIN spontanes AUFSTEHEN und HERUMLAUFEN
    bitte!
 
4. Wir sind verantwortlich für die gesundheitliche Unversehrtheit unserer Mitarbeiter*innen, unserer Lehrer*innen
    und unser Schüler*innen. Darum haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir Schüler*innen und Schüler, die sich
    NICHT an die ABSTANDSREGELN halten, vom Unterricht SUSPENDIEREN (ausschließen).
 
5. Sollten Sie als Schüler*in zu einer Risikogruppe gehören, klären Sie bitte mit Ihrem Hausarzt ab, ob eine
    Teilnahme am Präsenzunterricht in der Schule möglich ist.
 
6. Sollten Sie in einer häuslichen Gemeinschaft mit einem Corona-relevant vorerkrankten Menschen leben,
    kann eine Beurlaubung vom Präsenzunterricht durch den Schulleiter erfolgen. In diesem Fall benötigen wir
    ein ärztliches Attest des betreffenden Angehörigen.
 
 
 
Vornoten / Prüfungszulassung der FHR-Abschlussklassen
 
Liebe Schülerinnen und Schüler der FHR-Abschlussklassen,
 
für die Bekanntgabe der Vornoten und der Prüfungszulassung erscheinen Sie bitte am Freitag, den 24.04.2020,
zur unten angegebenen Uhrzeit in dem vorgesehenen Warteraum. Zur Bekanntgabe werden Sie dort persönlich
aufgerufen.

Schülerinnen und Schüler, die sich bereits als Risikogruppeangehörige zurückgemeldet haben, erscheinen bitte
nicht zur Bekanntgabe, sondern werden unsererseits über die Vornoten/ Prüfungszulassung kontaktiert und
informiert.

Berücksichtigen Sie für den Schulweg und innerhalb des Schulgebäudes die auf der Schulhomepage
veröffentlichten Verhaltensregeln zum Infektionsschutz (siehe unten).

Mit freundlichen Grüßen
gez. Herr Manthey (Bereichsleiter B4)
gez. Herr Timmler (Bereichsleiter B5)
gez.Frau Schnettler-Fürup (Bereichsleiterin B6)
 
HB81
Warteraum: 233, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 237
Nachname (von...bis)
A ... Kaya - 9:00 Uhr
Kizi ... Z   - 10:00 Uhr


BT71
Warteraum: 233, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 237
Nachname (von...bis)
A ... M - 11:30 Uhr
N ... Z - 12:30 Uhr


FB81
Warteraum: 233, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 237
Nachname (von...bis)
A ... Z - 13:30 Uhr


FG81
Warteraum: 233, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 237
Nachname (von...bis)
A ... Riem - 14:30 Uhr
Ries ... Z  - 15:30 Uhr


GT71
Warteraum: 339, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 337
Nachname (von...bis)
A ... Ö - 9:00 Uhr
P ... Z  - 10:00 Uhr


GH81
Warteraum: 339, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 337
Nachname (von...bis)
A ... Ib - 11:00 Uhr
J ... Z  - 12:00 Uhr


HG81
Warteraum: 339, Bekanntgabe Vornoten/Prüfungszulassung: 337
Nachname (von...bis)
A ... K - 13:00 Uhr
N ... Z - 14:00 Uhr

 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Dienstag der 21. April 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler!
 
Auch wenn die Schulen in NRW wieder geöffnet werden, bleibt das Corona-Virus sehr gefährlich. Eine Ansteckung
können wir nur verhindern, wenn wir uns möglichst alle an ein paar grundlegende Regeln halten.
 
Den besten Schutz vor diesem Virus haben wir, wenn wir nicht nur möglichst zu jeder Zeit einen
Sicherheitsabstand 
von mindestens 1,5 Metern halten, sondern zusätzlich noch einen Nasenmundschutz
tragen. Das muss kein 
professioneller Nasenmundschutz sein. Selbstgemachte reichen aus. Im Internet findet
man viele Videos, die 
zeigen, wie man sogar ohne Nähen sehr leicht einen effektiven Nasenmundschutz selber
herstellen kann. Man 
braucht nur Haushalts- oder Haargummis und ein Tuch oder einen Schal (nicht zu groß,
sonst wird es knubbelig und 
sehr warm im Gesicht). Auch dünne Schlauchschals („Buffs“) sind effektiv. 
 
Wichtig ist: Beim Tragen des Nasenmundschutzes schützt man zwar nicht in erster Linie sich selbst, aber
man schützt andere. Das heißt: Je mehr von uns einen Nasenmundschutz tragen aus Respekt und Fürsorge
unseren Mitmenschen gegenüber, desto besser. Wenn alle Nasenmundschutz tragen und gleichzeitig den
Sicherheitsabstand einhalten, kann doch eigentlich nichts schiefgehen!
 
Vor allem empfehlen wir dringend das Tragen des Nasenmundschutzes auf dem Weg zur Schule
und nach Hause und in den Pausen.
 
Im Unterricht werden die Abstandsregeln selbstverständlich eingehalten. Es werden maximal
Gruppen von 10 Schüler*innen in einem Klassenraum unterrichtet. Klassen werden also geteilt.
 
Wichtig für einen sicheren Unterrichtsbetrieb ist, dass Sie nicht unaufgefordert durch die
Klasse laufen!
 
Wir werden in Doppelstunden unterrichten. Nach jeder Doppelstunde machen wir 15 Minuten Pause
und sehen 15 Minuten für die Handygiene vor. Sie werden die Möglichkeit haben, sich die Hände im
Klassenraum oder in einer für ihre Klasse zugewiesenen Toilette zu waschen.
 
Wir wissen, es ist schwierig. Aber es lohnt sich. Denn auch wenn junge Menschen eher seltener einen
schweren Krankheitsverlauf haben, so haben doch die meisten von uns Großeltern oder vielleicht auch
Freunde und Verwandte mit schwachem Immunsystem.
 
Wichtig für die nächsten Monate ist also:
1. Hände gründlich waschen
2. immer einen Sicherheitsabstand einhalten und
3. möglichst einen Nasenmundschutz tragen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag der 20. April 2020

Liebe Schüler*innen,
liebe Eltern,
liebe Ausbildungsbetriebe,

ab dem 23. April 2020 fährt das Friedrich-Albert-Lange-Berufskolleg den Präsenzunterricht in der Schule wieder
gestuft hoch.

Gemäß den Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung NRW werden wir den Unterrichtsbetrieb für die
Prüfungs- und Abschlussklassen wie folgt aufnehmen.

Alle hier NICHT aufgeführten Klassen informieren sich bitte täglich auf der Homepage wann der Unterricht
wieder beginnt.

Die nachfolgend aufgeführten Klassen informieren sich bitte täglich auf der Homepage über die genauen
Unterrichtstage, die Unterrichtszeiten, die Unterrichtsgruppen (wir werden Klassen so teilen, dass maximal
10 Schüler*innen in einem Klassenraum sind) und die Möglichkeiten zur Handhygiene.

Download Terminübersicht / Stand 20.04.2020

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag der 16. April 2020

Liebe Schüler*innen,
liebe Eltern und Ausbildungsbetriebe

Das Ministerium für Schule und Bildung NRW hat (Stand heute) den langsamen gestaffelten Wiedereinstieg
in den Unterrichtsbetrieb angekündigt. Diesen setzen wir wie folgt um:

Zur Fachhochschulreifeprüfung
Das Prüfungsverfahren zur Fachhochschulreifeprüfung und zur Berufsabschlussprüfung der Assistenten
Berufe findet statt. Die Prüfungen sind um eine Woche verschoben. Die genauen Termine entnehmen Sie
dem PDF Dokument. Download Terminübersicht

Zu anderen Abschlussklassen
Es werden zunächst NUR Klassen beschult, die eine ABSCHLUSSPRÜFUNG machen. Wir werden wir in
der ersten Hälfte der kommenden Woche an dieser Stelle veröffentlichen, welche Klassen zu welchem
Zeitpunkt wieder mit dem Unterricht beginnen.

Alle anderen Klassen
Derzeit gibt es noch keine Informationen, wann der Unterrichtsbetrieb wieder aufgenommen wird.
Sehen Sie bitte täglich an dieser Stelle nach; wir veröffentlichen hier neue Informationen tagesgenau.
Bis zum 4. Mai 2020 findet definitiv kein Unterricht im Schulgebäude statt. Die Schüler*innen
werden digital unterrichtet.


 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag der 31. März 2020

FHR Prüfungen 
Nach den Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung vom 30.03.20 können die FHR Prüfungen wie
geplant stattfinden. Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Ereignisse bitten wie Sie dennoch sich täglich
an dieser Stelle zu informieren.


 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag der 30. März 2020

Nummer gegen Kummer
Die Arbeitsgemeinschaft Kinder und Jugendschutz bietet Telefonberatung für Kinder, Jugendliche und Eltern an. 
Tel.: 116 111  / Montags bis Samstags von 14 bis 20 Uhr.
Weitere Informationen finden Sie auch unter: https://ajs.nrw

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Freitag der 27. März 2020

FHR Prüfungen 
Zur Zeit gibt es noch keinen Zeitplan für die FHR Prüfungen. Sobald die Informationen von Ministerium vorliegen
werden sie an dieser Stelle veröffentlicht.



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch der 18. März 2020

Die Praktika in der AV und BFS 1 und 2 entfallen! 
Wie soeben vom Schulministerium mitgeteilt, werden die Praktika in der AV, als auch in der BFS 1 und 2  
abgesetzt
 solange der Unterrichtsbetrieb ruht. Bitte Informieren Sie Ihre Praktikumsbetriebe über diese
neue Entscheidung des Ministeriums.
 Das Praktikum in der FOS läuft planmäßig weiter.


Empfohlene Informationsquellen
Informieren Sie sich über den aktuellen Stand zur Corona-Pandemie nur über glaubwürdige Quellen! 
Hier haben wir einige für Sie zusammengestellt:


Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus
Informationen vom Robert Koch Institut

Informationen zum Coronavirus auf Arabisch
Informationen zum Coronavirus auf Türkisch
Informationen zum Coronavirus auf Paschto

Fragen und Antworten zum Coronavirus
Die 10 wichtigsten Hygienetipps in fünf Sprachen


Verhaltensregeln für die Duisburger Bevölkerung


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag der 17. März 2020

Praktikumsabbruch in der BFS1+2
Das Praktikum in der Berufsfachschule 1 und 2 entfällt. Setzen Sie sich bitte mit den Praktikumsbetrieben
in Verbindung und informieren 
Sie diese. Für den Praktikumsbericht wird es eine Ersatzaufgabe
geben - Informationen darüber folgen in Kürze.

Die Praktika in der AV und in der FOS laufen planmäßig weiter.


Anmeldungen für das Schuljahr 2020/21
Aufgrund der aktuellen Lage wird sich die Bearbeitung der Anmeldungen verzögern. Wir bitten Sie dringend von
Nachfragen im Sekretariat abzusehen, da sich das ganze Verfahren so noch mehr verzögert.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Montag der 16. März 2020

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

leider ist zurzeit kein Unterricht am Lernort Friedrich-Albert-Lange-Berufskolleg möglich. Das ist jedoch nicht
gleichbedeutend mit Ferien!

Wir versuchen, Ihnen nach Bildungsgang und den sich daraus ergebenden Anforderungen Lernmaterial und
Aufgaben zur Verfügung zu stellen. Beachten Sie bitte, dass diese Aufgaben, wenn sie ihnen gestellt werden,
für Sie verpflichtend sind und auch mithilfe von Noten beurteilt werden können.

Bitte beachten Sie für die Zeitdauer der Schulschließung während der aktuellen "Coronakrise"
folgende Regelungen:


1. Alle Schülerinnen und Schüler schauen wenigstens einmal pro Werktag auf die Homepage der Schule,
ob aktuell neue Information zur Schule, ihrem Bildungsgang oder ihrer Klasse vorliegen. Die Adresse
lautet: www.fal-schule.de

2. Den Hinweisen auf der Homepage ist, soweit Sie davon betroffen sind, unbedingt Folge zu leisten.

3. Bitte sorgen Sie in Zusammenarbeit mit Ihren Mitschülerinnen und Mitschülern dafür, sich untereinander
mit Informationen, Arbeitsmaterial und ähnlichem zu versorgen.

4. Alles weitere regelt sich dann über den Kontakt mit Ihren Lehrkräften, z. B. über E-Mail oder Moodle.

Weitere Bitten:
• Sollten Sie Kontakt zu eine Mitschülerin oder Mitschüler Kontakt haben, die/der diese E-Mail nicht
bekommen hat (z. B. wegen einer fehlenden oder fehlerhaften E-Mail-Adresse), so geben Sie diese
E-Mail bitte weiter

• Haben Sie diese E-Mail nicht direkt erhalten, sondern von einer Mitschülerin oder Mitschüler, so
senden Sie Ihre aktuelle E-Mailadresse bitte umgehen über Ihre Klassenlehrkraft oder eine andere
Lehrkraft an die Schule.

Mit freundlichen Grüßen und im Auftrag der Schulleitung,
StD H. Wybranietz
 
 


Zurück zur letzten Seite