FAL-BK bei WestVisions 2019

Am 28.10.2019 fand die bereits sechste „WestVisions“-Veranstaltung in der Gebläsehalle des Landschaftsparks Nord in Duisburg statt. Bei den „WestVisions“ treffen sich führende Kreative aus dem digitalen Sektor, tauschen sich aus, betreiben Networking und lauschen interessanten Vorträgen zum Thema.
Natürlich passt unser neuer Bildungsgang „Staatlich geprüfter Informatiker/in, Schwerpunkt Multimedia“ genau in das Profil dieser Veranstaltung. Und so war dann auch unser erster Jahrgang, die Klasse IH91, mit einem Stand dort vertreten. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler während der Veranstaltung durch Frau Maisler, Frau Schönfeld und Frau Ziebarth, die in dieser Klasse die fachlichen Grundlagen unterrichten. Neben obligatorischen Fächern wie Englisch, Deutsch und Politik bekommt die Klassen nämlich zum Beispiel Unterricht in Software, Medientechnik & Mediengestaltung, Game Design und User Experience Design.
Die Klasse präsentierte die Ergebnisse eines Projektes, das sie vor den Herbstferien beendet hatte. In Gruppen hatten die Schülerinnen und Schüler mithilfe von sogenannten Makey Makeys verschiedene Interfaces für Computerspiele gestaltet.  Das Makey-Makey-Board ist eine kleine Platine, mit der sich leitfähige Objekte in Computertasten umwandeln lassen. Recht unproblematisch lassen sich damit kreative, auf Berührungen reagierende Installationen herstellen. Den gestalterischen Ideen der Schülerinnen und Schüler werden hier kaum Grenzen gesetzt, was sich auch an der Vielfalt der vorgestellten Games zeigte. Die Schülerinnen und Schüler konnten bei der Entwicklung selbst entscheiden, wie der Spieler mit dem Computerspiel interagieren soll. Bei einem Spiel musste man beispielsweise mithilfe eines Schlägels von allen Seiten einfliegende kleine Gespenster im genau richtigen Rhythmus anspielen, um möglichst viele Punkte zu erzielen. Ein anderes war ein typisches Jump’n’Run-Game.
Das Publikum der „WestVisions“ zeigte sich sehr interessiert an den Projekten der IH91 und die Schülerinnen und Schüler waren zu Recht sehr stolz.  Auch im nächsten Jahr ist dem FAL-BK ein Stand sicher.

Julia Doppelfeld, Anja Schönfeld


Zurück zur letzten Seite