Spenden für das Friedensdorf Oberhausen

Am 3.7.2019 fuhr die Klasse KM 81 in Begleitung von Frau Dr. Kellner und Frau Munz in das Friedensdorf Oberhausen, um dort die Spendengelder, die durch den Bücherbasar und eine spezielle Sammlung in der Klasse zusammengekommen waren, zu überreichen.
Bei einer Führung über das Gelände des Friedensdorfes konnten wir sehen, mit welchen starken körperlichen Beeinträchtigungen die Kinder klar kommen und trotzdem spielen, lachen und lernen. Manche von ihnen müssen erst mehrfach operiert werden, bevor sie wieder nach Hause zu ihren Eltern zurückkehren können. Wir waren tief beeindruckt von der Stärke und dem Lebensmut  der Kinder und wünschen ihnen und allen Mitarbeiter*innen des Friedensdorfs viel Erfolg und alles Gute.


 


Zurück zur letzten Seite