Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Das FSJ bietet jungen Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren vor Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums einen Einblick in verschiedene Berufsfelder. Unter Anleitung von Fachkräften können sich die Freiwilligen erproben und feststellen, ob dergewählte Bereich ihren Interessen entspricht. Das FSJ ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr und kann für bestimmte Ausbildungen als Vorpraktikum anerkannt werden. Da an unserer Schule die gewerblich-technischen Berufsfelder Bau- und Holztechnik, Umweltschutztechnik, Metalltechnik und Gestaltungstechnik unterrichtet werden, beziehen sich die unten stehenden Links auf eben diese Berufsfelder. Neben diesen Fachrichtungen gibt es noch das "allgemeine FSJ", das "FSJ in Politik/Demokratie" , den Bundesfreiwilligendienst (BFD) sowie spezielle Angebote für ausländische Jugendliche.

 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Denkmalpflege
(Fachrichtung Bau-/Holztechnik, Architektur, etc.)

Jugendbauhütte (FSJ in der Denkmalpflege)

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)
(Fachrichtung Umweltschutztechnik, Biologie, etc.)

Freiwilliges Soziales Jahr in Wissenschaft, Technik und Nachhaltigkeit (FJN)
(Fachrichtung Umwelt- /Energietechnik, Ökologie, Metalltechnik, etc.)

17. Mai 2018: alternative Bundesfreiwilligendienst (BUFTI)


 


Zurück zur letzten Seite